Gabi & Claudius

NEW YORK, NEW YORK

New York? Hat jemand Hochzeit in New York gesagt? Als Gabi und Claudius mich fragten, ob ich Ihre freie Trauung im Central Park fotografieren könnte, hüpfte mein Herz und es schrie laut YES. Unvorstellbar, dass ich einfach mal eben für 3 Tage nach NY fliege und einen auch für mich unvergesslichen Tag mit den beiden erleben durfte. Gabi, selbst erfolgreich als Designerin in der Hochzeitsbranche tätig, hat mich mit ihren Vorbereitungen und ihrem Kleid einfach umgehauen. Aber am meisten hat mich beeindruckt, mit wieviel Freude und Liebe die beiden auf den großen Moment im Lady’s Pavillion zusteuerten. Die Traurednerin hat eine wunderschöne Rede gehalten, ganz großes Kino für mich und einige wenige Zuschauer. Weil, auch wenn alles so perfekt aussah, es sich in jeder Sekunde einfach nur echt anfühlte. Samora, die Rednerin überraschte die beiden noch mit einem Herbert-Grönemeyer-Lied-Zitat auf deutsch. Nein, es flossen keine Tränen.
Danach tranken wir heimlich Champagner im Central Park, ruderten ne Runde über „The Lake“, aßen Billo-Hotdogs – und saugten diese unbeschreiblich schöne Sommer-Atmosphäre auf. Es war heiß, alles flirrte, aber es war Sonntag und die Zeit schien kurz stehen zu bleiben. Am Abend gingen wir noch auf einen Drink in eine Rooftop-Bar und dieser Ausblick auf die Utopie von einer Stadt zeigte mir einmal mehr, das Träume manchmal schneller wahr werden, als ich gehofft hatte. Manchmal muss man einfach auch groß träumen, nicht wahr, Gabi & Claudius? Ich wünsch Euch alles Glück der Welt.

(Gabi macht beruflich Eure Hochzeitsträume auf jeden Fall wahr – schaut einfach unter www.marryinlove.de )